Städtereisen verbinden mit Urlaub am Meer in Deutschland!

Wenn man an Städtereisen denkt, hat man meist hektische, laute Städte mit Menschenmassen und Autokarawanen im Kopf. Aber da gibt es auch ganz andere Städtereisen, bei denen man in beschauliche Großstadtmetropolen kommt, die zudem noch nahe der Nord- oder Ostsee liegen, so dass man eine erlebnisreiche Städtereise verbinden kann mit Ferien am Meer und das innerhalb Deutschlands!

Dafür kommen natürlich nur Metropolen im Norden und Osten des Landes in Frage, da nur diese Städte dort auch direkt an der Meeresküste oder zumindest in unmittelbarer Nähe liegen. Ganz im Westen mit der Nordsee angefangen bei Wilhelmshaven und der zweigeteilten Stadt Bremen mit Bremerhaven in Niedersachsen, weiter über das schleswig-holsteinische Flensburg, bis hinüber zur Ostsee nach Kiel und Lübeck. Im schönen Land der tausend Seen, in Mecklenburg-Vorpommern, das ebenfalls an der Ostseeküste liegt, laden Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald zu herrlichen Städtereisen ein. Von dort aus kann man wunderschöne Ausflugsfahrten zu den Inselparadiesen Rügen und Usedom unternehmen, während man auf ostholsteinischer Seite der  Sonneninsel Fehmarn  einen Besuch abstatten sollte. Auch die unzähligen Inseln vor der Nordseeküste sind natürlich einen Ausflugstrip wert, allen voran die mondäne Insel Sylt, wo sich Stars und Sternchen ein tägliches Stelldichein geben.

Diese Städte haben den ganz besonderen Charme der Klinkerbauweise Norddeutschlands und zudem ein einzigartiges, maritimes Flair. Da sieht man Ozeanriesen kreuzen, Fracht- und Handelsschiffe ihre Routen ziehen, da staunt man über gewaltige Stauwerke und breite Schifffahrtskanäle. In den meisten dieser Städte hat es einen Fischmarkt, wo man fangfrischen Nord- oder Ostseefisch kaufen kann. Demzufolge gibt es auch viele Fischrestaurants und Matrosen laufen einem in ihrer typischen Uniform über den Weg. Den ganzen Tag über hört man hier den freundlichen Begrüßungsspruch „Moin, Moin“ und vorwiegend gibt man sich dem Genuss von friesischem Tee hin. Aber auch Kaffeespezialitäten mit einem Schuss Alkohol wie die „Tote Tante“ oder der „Pharisäer“ sind sehr beliebt und bei dem strengen Wind, der an der Meeresküste meist weht auch wunderbar zum Aufwärmen geeignet. Man kann ungewöhnliche Tiere wie Seehunde und Möwen beobachten und mit ganz viel Glück auch mal, wie ein Wal seine Fontäne meterhoch in den blauen Himmel bläst. Es gibt nette Schiffsausflüge entlang der Küste oder man fährt einfach mal auf einem typischen Fischkutter mit aufs Meer hinaus.

Städtereisen in norddeutsche Metropolen haben etwas ganz Besonderes und man kommt zeitgleich in den Genuss von Urlaub am Meer mit traumhaften Strandspaziergängen.

2 Kommentare zu Städtereisen verbinden mit Urlaub am Meer in Deutschland!

  • fausse bottes ugg  sagt:

    Usually I do not learn article on blogs, but I would like to say that this write-up very forced me to take a look at and do so! Your writing style has been surprised me. Thank you, quite nice post.

  • maglie calcio a poco prezzo  sagt:

    Thanks for another wonderful post. Where else could anybody get that type of information in such an ideal way of writing? I have a presentation next week, and I’m on the look for such information.

Hinterlasse doch einen Kommentar