Erholung garantiert – mit dem richtigen Reisepartner

Reisen ist Balsam für unsere Seele. Auf einer Städtereise können wir neue Kulturen entdecken, uns vom Alltagsstress erholen und auch interessante Menschen kennenlernen. Natürlich suchen wir unser Reiseziel ganz nach unseren Interessen und Vorlieben aus, der eine mag Action, Trubel, große Städte, ein anderer hingegen liebt es eher ruhig, mag Wellness sowie kleine Ortschaften.

… dann klappt es auch mit der Erholung

Wenn alles unseren Vorstellungen entspricht, ist der Erholungsfaktor hoch, doch entspricht nur ein Punkt nicht ganz unseren Vorstellungen, so wird unsere Städtereise zum Höllentrip. Aus diesem Grund empfehlen wir allen Reisenden, sich vor Reisebeginn über die jeweilige Stadt zu informieren und auch einige Punkte bereits vorab zu planen. Sonst stellt man unter Umständen nach der Reise fest, dass man das Schönste nicht gesehen bzw. gar verpasst hat.

Die meisten Reisenden unterschätzen den Faktor Reisepartner bei ihrer Planung des Urlaubs. Die Auswahl der Urlaubsbegleitung ist nach der Wahl der Stadt und des Hotels am wichtigsten für die eigene Erholung. Am besten stellen Sie sich einmal Folgendes vor: Sie sind auf einer Städtereise in ihrem Traumland. Alles scheint perfekt zu sein: das Wetter ist fantastisch, der Strand ist traumhaft, das Meer strahlt hellblau. Das Hotel, welches Sie sich ausgesucht haben, ist Luxus pur und die Menschen in der Stadt sind höflich und zuvorkommend. Ihnen gefällt alles, aber Ihr Reisepartner wäre jetzt viel lieber in den Bergen, ihm schmeckt das hervorragende Essen nicht und zudem spielt bei dem Wetter sein Kreislauf verrückt.

Diese Nörgeleien können einem schnell den ganzen Urlaub vermiesen und die gewünschte Erholung bleibt auch aus. Fragen Sie sich also am besten immer, ob Ihre Reisebegleitung die gleichen Dinge mag wie Sie … und falls Sie einmal keinen Freund finden, der mit Ihnen reisen möchte, alleine macht es auch Spass.

Hinterlasse doch einen Kommentar